Trainerinnen

Unsere Trainerinnen besitzen fundierte und qualifizierte Kampfkunst- sowie Selbstverteidigungsausbildungen und verfügen über langjährige Erfahrungen in der Gewaltprävention. In allen Kursen werden die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Mädchen und Frauen berücksichtigt.

Joy

Jahrgang 1955
4. Dan Taekwon-Do

Joy hat im Alter von 26 Jahren mit Taekwon-Do angefangen. Mittlerweile gehört sie dem höchsten koreanischen Haus im Taekwon-Do, dem KOKKIWON, an. Sie ist Berliner Meisterin, Landesmeisterin im Kampf und Europameisterin in einzelnen Disziplinen. Seit vielen Jahren hat sie sich auf Mädchen- und Frauentraining spezialisiert und trainiert seit 1986 im SVF e.V.. Außerdem ist sie Punktschiedsrichterin im Dachverband. Joy versteht das Taekwon-Do nicht nur als Technik zur Selbstverteidigung: „Ebenso wichtig ist mir, dass die Trainierenden an Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstachtung und Selbstdisziplin gewinnen.“

Jutta

Jahrgang 1966
2. Dan Taekwon-Do

Jutta trainiert seit 2003 im SVF e.V. und ist als Nachwuchstrainerin für die Mädchen da.

Stellvertretende Trainerinnen

Yvonne
Jahrgang 1971
2. Dan Taekwon-Do

Yvonne trainiert seit 2000 im SVF e.V. und ist stellvertretende Trainerin für Frauen und für Mädchen.

Martha
Jahrgang 1979
2. Dan Taekwon-Do

Martha trainiert seit 2006 im SVF e.V. und ist stellvertetende Trainerin für Frauen.

Britt
Jahrgang 1971
1. Dan Taekwon-Do

Britt trainiert seit 2008 im SVF e.V. und ist stellvertretende Trainerin für Frauen.